Dezember 19, 2022

Das Lesen dieses Textes wäre ohne die menschliche Fähigkeit des Visualisieren nicht möglich. Zum Glück haben unsere Vorfahren bereits vor über 36'000 Jahren damit begonnen. Dabei war der Anfang richtig aufwendig. Es brauchte Holzkohle oder Ocker um Bilder von der Jagd, Kriege, magische Symbole und Besitzstände auf den Höhlenwänden festzuhalten.

Als es galt, vermehrt Besitz und Macht zu organisieren, war dies auch der Startschuss für die Erfindung der Schrift. Bekannt dürften vor allem die Hieroglyphen der Ägypter sein. Diese tauchten das erste Mal 5000 Jahre vor Christus auf.

Die Schrift der Ägypter entwickelte sich die nächsten 3'000 Jahre weiter zu der hieratischen Schrift, einer Form der Kursivschrift. Diese wurde mit Pinseln auf Papyrus aufgetragen. Zur selben Zeit entwickelten die Sumerer einer Keilschrift. Diese hatte einen ähnlichen Entwicklungsverlauf und wurde im Laufe der Zeit immer abstrakter.

Dann folgte eine Revolution in der Entwicklung der Schrift. Das erste Alphabet wurde 1500 v. Chr. in Ugarit an der syrischen Küste erfunden. Es bestand aus 22 Zeichen und beruhte auf der Erkenntnis, dass die Sprache ein System ist, welches aus nur wenigen Lauten besteht. Damit sich die Leute die 22 Zeichen besser merken konnten, wurde den Buchstaben eine feste Reihenfolge gegeben.

Und hier schliesst sich auch der Kreis mit dem Visualisieren. Zum Beispiel der Buchstabe Aleph (=Rind) entspricht einer abstrakten Zeichnung eines Rinds. Dieses steht allerdings auf dem Kopf 🙂

Die Phönizier - ein Volk von Seefahrern - sorgte in der Folge für die Verbreitung dieses Alphabets. Die Griechen übernahmen 800 v. Chr. dieses System und ergänzten es mit Vokalzeichen. Und genau diese Alphabet wurde zum Vorbild unseres heutigen, lateinischen ABC.

Visualisieren, Laute und Sprache stehen eng miteinander in Verbindung. Doch Visualisieren ist noch weitaus mehr als der Dünger unserer Schrift. Mehr dazu gibt es in meinem nächsten Artikel.

#visuellemoderation #einfachklar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}