April 11, 2022

Vor rund einem Jahr lancierte ich zusammen mit Philipp Engstler die #RemoteLeaderhip-Lernreise.
 
Mittlerweile ist viel gelaufen, wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse aus Projekten und Trainings sind dazu gekommen. Ein neuer Auftrag eines Konzerns das Thema Remote Leadership zu vermitteln hat mich motiviert, die Lernreise nochmals grundsätzlich zu überarbeiten.

Thema neu beleuchtet

Die Themen wurden neu strukturiert, einige Punkte vielen raus, neue kamen hinzu. Zentral ist eine neu entwickelte Grafik, welche Remote Leadership im Bezug zur digitalen Transformation in den richtigen Kontext setzt und damit für Übersicht und Klarheit sorgt. Und aus der Lernreise wurde die Onlinewerkstatt Remote Leadership.

Onlinewerkstatt

Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Trainings definieren Sie als Teilnehmer, welche Inhalte Sie in welcher Reihenfolge bearbeitet wollen. So haben Sie die Möglichkeit, bewusst Themen zu vertiefen oder bekanntes wegzulassen. Ausserdem sind Sie immer wieder gefordert, neue Inhalte direkt auf Ihre Situation umzumünzen.

Grundlage für zukünftiges Arbeiten

Ich bin davon überzeugt, dass Firmen am Thema Remote Leadership nicht vorbeikommen. Zum einen, weil sich das Verständnis und der sichtbare Nutzen von Remote Work entwickelt haben. Zum anderen werden wir immer mehr junge Digital Natives als Mitarbeiter:innen in unseren Unternehmungen haben, für welche die ortsunabhängige und flexible Arbeit eine Voraussetzung ist.

Der Fokus liegt auf den Führungskräften

Damit mit dezentralen Teams und Mitarbeitern:innen ein strukturiertes und ergebnisorientiertes Arbeiten in einem wertschätzenden und stabilen Umfeld möglich ist, sind die Führungskräfte zwingend darauf vorzubereiten. Genau hier setzt die Onlinewerkstatt Remote Leadership an. Die Teilnehmer:innen lernen und erfahren, mit welchen Methoden und Tools das Remote Leadership im Unternehmen nachhaltig etabliert werden kann – ohne sich dabei im Dschungel der Begriffe und Möglichkeiten zu verlieren.

Menschenführung ist an die Hand nehmen, ohne festzuhalten und loslassen, ohne fallen zu lassen.

Wilma ThomallA

Deutsche Publizistin

Sie sind an einem Kurs exklusive für Ihre Mitarbeiter interessiert?
Lassen Sie uns bei einem unverbindlichen Gespräch Ihren Bedarf klären. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}