Wegbereiter. Konfliktlöser. Planmacher.

Meine visuelle Moderation löst den Knopf im Kopf und bringt Menschen ins Tun. 

Unternehmen die auf meine Dienstleistungen setzen

A-Welle
CSS
Swisscom
Vontobel
Xpandit


VISUELLE MODERATION - WESHALB?

Mit der visuelle Moderation ist augenblicklich klar, dass weiss nicht schwarz oder der Kreis kein Dreieck ist. Der große Mathematiker und Philosoph G. W. Leibniz sprach deshalb vom „Auge des Verstandes“. Sobald wir eine anschauliche Vorstellung von einer Sache  haben, verstehen wir diese.  Sofort und wie von selbst. 

Als visueller Moderator nutze ich diesen Effekt, um bei komplexen Situationen den Weg zu bereiten. Um Konflikte zu lösen. Oder aus wirren Gedanken einen Plan zu machen.

Obendrauf erhalten Sie glasklare Entscheidungsgrundlagen und umsetzbare Massnahmen. Und das Ganze, ohne dass Sie sich um den Ablauf, die Prozesse und die Methoden kümmern müssen.

UND WO GENAU HILFT ES MIR WEITER?

  • Konflikte lösen
  • Strategien entwickeln oder überarbeiten
  •  Ideen strukturieren und umsetzbar machen
  • Entscheidungsgrundlagen schaffen
  • Firma oder Produkt positionieren
  • Prozesse vereinfachen
  • Menschen zusammenbringen

WIE FUNKTIONIERT DAS?

Sie werden von mir in drei Schritten durch den Moderationsprozess geführt.
Inklusive Vorgespräch und Ergebnisaufbereitung. Dies schaut wie folgt aus:

1. Vorbesprechung

Gemeinsam klären wir Rahmen und Inhalt der Moderation. Was ist das Thema? Was sind Ihre Erwartungen? Und vieles mehr. Mit diesen Informationen entwickle ich den Regieplan -  gestalte den für Sie passenden Ablauf und definiere die benötigten Prozesse und Methoden. 

2. Durchführung

Im Zentrum steht die effiziente, zielorientierte und visualisierte Erarbeitung Ihres Themas, sowie die kritische Reflektion der Ergebnisse.
Je nach Komplexität des Themas moderiere ich den oder die Workshops zusammen mit einem Co-Moderator.  

3. Ergebnisaufbereitung

Die Ergebnisse der Moderation werden final ausgewertet, visuell und textlich aufbereitet. Sie  erhalten das Endergebnis in Form eines visuellen Protokolls.
Der Moderationsprozess wird mit der  Schlussbesprechung abgeschlossen.

WELCHE FORMATE GIBT ES?

Der Tagesworkshop - das Original

Die Durchführungsdauer des Workshops beschränkt sich auf einen Arbeitstag (ca. 6-8 Stunden) und max. 12 TeilnehmerInnen.

  • Vorbesprechung um Ziele, Rahmen und Inhalte zu klären
  • Entwicklung des Regieplans inklusive Themen, Methoden und Organisation
  • Workshop Moderation online oder vor Ort
  • Aufbereitung und Protokollierung sätmlicher Workshop-Ergebnisse
  • Abschlussbesprechung und Übergabe des visuellen Protokolls

Ihr Workshop nach Mass

Die Durchführungsdauer als auch das Format (Anzahl Durchführungen, TeilnehmerInnen) werden ganz nach Ihren Bedürfnissen abgestimmt. 

  • Halb- und / oder Mehrtagesworkshops
  • Grossgruppen Moderation (20+ TeilnehmerInnen)
  • Moderation mit mehreren Moderatoren
  • Moderations-Abonnement (5 oder 10 Workshops)
  • Aufbereitung der visuellen Ergebnisse durch einen Grafik Designer
  • und weitere Wünsche

ERFOLGE - WAS SAGEN MEINE KUNDEN?

profile-pic

Georges durfte ich an einem durch ihn moderierten Workshop kennenlernen. Bereits nach kurzer Zeit haben mich seine Facilitator-Skills begeistert. Bis dahin war ich mir eintönige PowerPoint-Präsentationen gewohnt. Später durfte ich an weiteren Workshops die Fähigkeiten und angenehme Art von Georges kennen und schätzen lernen. Sein Handwerk fasziniert mich jedes Mal wieder aufs Neue.

Matthias Friedli Geschäftsführer
profile-pic

Als Delegierter des Verwaltungsrats leitet Georges unter anderem eines unserer Softwareprojekte. Dabei schätze ich seine aussergewöhnliche Fähigkeit komplexe Sachverhalte und die verschiedenen Ansprüche der Stakeholder, systematisch und stufenweise auf deren Essenz zu reduzieren. Durch seine herausragende Moderationsfähigkeit führt Georges ganze Teams zu einem klaren und gemeinsamen Ziel.

Michael Lauener CEO
profile-pic

Die Zusammenarbeit mit Georges ist auf unspektakuläre Weise spannend und bereichernd. Mit viel Fingerspitzengefühl weiss er komplexe Zusammenhänge aufs Wesentliche zu reduzieren und den involvierten Teilnehmern neue Sichtweisen zu bieten und somit das gemeinsame Verständnis zu ermöglichen. Facilitation in Reinkultur, die mich jedes Mal aufs neue begeistern – Danke Georges!

Martin Lorenc Inhaber

WER STECKT DENN HINTER DEM STIFT?

Hallo, mein Name ist Georges Mauch.

Ich denke und arbeite mit Stift und Papier. Damit löse ich den Knopf im Kopf und bringe Menschen ins Tun. Stets neutral und mit Fokus auf die Lösung. Und das auf Deutsch oder Englisch.

Das kann eine Konfliktlösung sein. Ein Vorgehensplan. Oder eine Projektbegleitung von A-Z.

Mir ist es schon immer leichtgefallen, komplexe Sachverhalte visuell zu fassen und zu vereinfachen. Dabei helfen mir das breite Wissen und meine langjährige Erfahrung in verschiedenen Funktionen und Branchen. 

Ich freue mich auf Ihren Kontakt!

Georges Mauch
Konfliktlöser. Planmacher. Umsetzer.

Wir finden schon einen Weg!

Also, falls Sie inmitten eines Konflikts stecken, einen schlauen Plan brauchen oder es bei der Projektumsetzung hapert - dann lassen Sie uns sprechen.